Tango International Academy

Mit Marión & Fabián nach Argentinien und ins Apassionata-Tango...
seit über 10 Jahren gibt es die legendären Touren der Buenos-Aires-Spezialisten!

 

 

Weitere aktuelle Feedbacks auch in TRIPADVISOR:  hier klicken...

 

Michèle, CH-Basel

"Es war wirklich wunderbar bei Euch; eine richtige Freude, Dich, Fabián und Maya kennenzulernen und mit Eurer Anleitung Buenos Aires mit seinen Milongas und allem drum und dran zu entdecken und erleben! Es war super. Auf ein Wiedersehen – ob in Basel, Buenos Aires oder sonstwo – hoffe und freue ich mich jetzt schon; meldet Euch bitte unbedingt, wenn Ihr nach Basel kommt....!"  

Brigitte, CH-Basel

"Ihr beide seid grossartige Begleiter im Grossstadtdschungel und ich fühlte mich jederzeit geborgen und gut aufgehoben bei Euch – Eure Herzlichkeit, Eure Sorgfalt, Eure Präsenz hat mich beeindruckt und berührt, die gute Organisation das eingehen auf alle Wünsche, Ihr macht dies ganz super. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön! Als besonderes Erlebnis ist auch die Tanzschule einzuordnen, der Unterricht hat mir bei allen Tanzlehrer/innen sehr gut gefallen, ich war schon traurig dass ich diesen Platz nach 8 Stunden schon wieder verlassen musste, was lägen für tänzerische Fortschritte drin, hätte ich noch länger bleiben können, ich kann es gut erahnen....."  

Theo + Kristin, Nürnberg

"Wir haben die Zeit bei Euch sehr genossen, und auch die interessanten Begegnungen in der Gruppe. Wir haben den Kopf voll mit neuen Ideen, Eindrücken und natürlich Tangoschritten , die Koffer voller schöner Dinge von Kopf bis Fuß. Ihr wart wieder die perfekten Vermittler in die fremde Welt BsAs. Schön dass es Euch gibt und Ihr die Kraft habt, das alles zu verwirklichen...!"  

Markus, CH-Basel

"Liebe "Herz-Portenos",
Buenos Aires, Apassionata, Leidenschaft und brennende Füsse - ja wir teilen Einiges... Guy de Maupassant drückt meine Gefühle treffend, wenn er sagte: "Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen". In diesem Sinne möchte ich Euch für diese zahlreichen unvergesslichen Momente der letzten Tage und Nächte danken - es war schlicht umwerfend! Und garniert mit Fabians unwiderstehlichem Trinkspruch "Por la vita, por lamore y il tango" sende ich Euch liebe Grüsse!"

Stephanie, Karlsruhe

"Ich habe mich in Buenos Aires so wohl gefühlt, dass ich plane, nächstes Jahr wieder zu kommen und eines Tages vielleicht auch länger zu bleiben. Danke nochmal für alles!"

Ella & Henk, Amsterdam

"We had a marvellous time in Bs As. Wtih gratitude we think back to the warm Argentinian society, the friendly people, the style they keep up whilst sometimes living under difficult circumstanceS. Agentinia has culture, and the Argentinians have style! Three weeks were short, but we did manage to enjoy every minute, and for this we have to thank you and Fabian. You added just that special touch that made our stay unforgettable. We miss you, and as persistant optimists we cautiously play with plans to avoid waiting too long before seeing you again."

Angelika, CH-Basel

Die Reise fand ich: "Einfach toll". Ich nehme mit an Tangokenntnissen: "Dank intensiver Unterrichtsstunden mit einem sehr ambitionierten (!!!) Lehrer hat das Tanzen so richtig Spaß gemacht und man lernt auch noch sehr viel dabei. Viele neue Milongas kennengelernt, d.h. solche die man nicht im Tangoreiseführer findet". Die Organisation + Betreuung war: "Professionell, sehr flexibel, unkompliziert, sehr herzlich und perfekt auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmt. Das Programm bietet alles was man in BsAs sehen und erleben MUSS. Darüber hinaus wurden auch individuelle Wünsche immer berücksichtigt. Auch hier sehr viel Flexibilität."

Cora & Udo, D-Berlin

"Liebe Marión, lieber Fabián, vor nunmehr vier Wochen sind wir wieder wohlbehalten zu Hause angekommen, voll neuer Eindrücke und mit den unvergeßlichen Erinnerungen an Eure umsichtige und liebevolle Betreuung. Wir haben dank Eurer Hilfe sehr, sehr viel gelernt und das in einer Atmosphäre, in der wir uns stets wohl gefühlt haben. Habt noch einmal ganz herzlichen Dank für alles..."

Sibylle, D-München

Die Reise fand ich: "wunderschön, erlebnis- und kontrastreich, ich nehme sehr viele Eindrücke mit, sehr, sehr schöne natürlich aber auch ein paar erschreckende (was z.B. die Armut der Menschen betrifft und den Verfall von Schönheit, etc). Die Privatstunden haben mir sehr viel gebracht, klar, neue Figuren und Kombinationen, aber vor allem auch die Erkenntnis es einfach mehr zu genießen, auch wenn es sich beim Tanzpartner um eine „Tangogröße“ handelt….. Auch die kleinen Details und Korrekturen an den eingeübten Fehlern waren wichtig für mich. Die Galeria Pazifica fand ich nur teilweise gut, die Hälfte hat mir nichts gebracht (geschadet allerdings auch nicht) – es gab ein paar ganz gute Übungen die man auch alleine üben kann, aber so richtig was mitnehmen kann ich hiervon nichts, da waren die Klassen im Mariposita wesentlich besser, neben den auch sehr guten Einzelstunden bei Nelson und Mariana. Die Organisation war einfach super, es hat alles geklappt und die Betreuung fand ich von Anfang an sehr angenehm und persönlich und immer schöner, die vielen interessanten Unternehmungen, die Konzerte und Aufführungen u.v.m.. Durch eure Betreuung und Führungen etc., fühlt man sich so wohl und findet sich auch schnell selbst zurecht..."

Ingrid, D-Würzburg

"Ja es hat mir wirklich total super gut gefallen! Bin gleich eine Woche später zur Milonga hier in Würzburg gegangen. Fühlte mich viel sicherer als früher und merkte selbst Veränderungen - auch von außen bestätigt. Ich habe noch Tage von den Fußbewegungen geträumt!..."

Nelly, CH-Rapperswil

Die Reise fand ich: „wunderbar. Vor allem die Stunden mit Fabian haben mir viel gebracht“. Organisation + Betreuung: „war super, herzlich, familiär. Fühlte mich sehr aufgehoben.“ Die Unterkunft war „alles bestens. Habe vor allem die Ruhe sehr genossen.“ Das Programm war: „Am Anfang etwas zuviel für mich. Da wir aber immer frei entscheiden konnten, war es dann stimmig und ich habe es sehr genossen, die verschiedenen Stadtteile und die verschiedenen Milongas mit Euch zu erleben.“

Christa+Walter, A-Linz

Die Reise fand ich: "spannend, unterhaltsam, aufregend, fordernd; kulturell ungemein faszinierend." Ich nehme mit an Tangokenntnissen: "Viel Verwirrung und Chaos, einen Knoten in meinen Beinen und die Leidenschaft für den Tango Argentino. Langsam löst sich auch die mentale Blockade und das verkrampfte Festhalten an den Figuren. Ich fühle mich lockerer und entspannter und werde dadurch auch ruhiger beim Tanzen. Das baut mich sehr auf..." Das Programm war: "abwechslungsreich, fordernd, vielseitig. Das Angebot an Tanzshows und die Auswahl der Milongas waren sehr gelungen und gut gewählt. Ohne eure Insider-Informationen und wohl überlegte Wahl der Milongas hätten wir sicher nicht so schöne und stimmungsvolle Abende verbracht. Durch den Besuch von so vielen – teils sehr unterschiedlichen Milongas – haben wir viele Eindrücke gewonnen und konnten uns ein gutes Bild von der Tango-Szene in Buenos Aires machen. Die Lebendigkeit und die Bedeutung des Tangos für die Portenos ist sehr beeindruckend. So gesehen freuen wir uns sehr, dass wir unseren Einstieg in die Welt des Tango Argentino direkt an der Quelle und im Herzen dieser Tanzkultur erlebt habe. Ich habe auch erkannt, dass der Tango Argentino mit seiner Philosophie wie kein anderer Tanz eine Metapher für die Herausforderungen des Lebens ist."

Theo, D-Nürnberg

"Ich bin wieder zurück in meiner Welt, die Gedanken brauchen ja immer etwas länger und sind zum großen Teil noch in eurem BsAs. Vielen Dank für den Blick in eure Welt voller Schönheit, Musik und großer und kleiner Wunder, für die schönen Stunden und besonders die vielen wunderbaren "3 Minuten"..."

Henk, NL-Amsterdam

"Hola Marión & Fabián, noch immer habe ganz schöne Erinnerungen an meine Argentinische Reise, und die wichtige Rolle die Euch Beiden darein hatten. Jetzt schon habe ich Heimweh nach BA. Meine Freundin und ich bereiten jetzt unsere (Europäische)Sommerferiën vor, und hochstwarscheinlich wird es wieder BA werden!"

Jacqueline, CH-Zürich

Die Reise fand ich: "einfach toll!"
Ich nehme mit an Tangokenntnissen: "alles, was ich bei Euch gelernt habe! Fabian ist ein ausgezeichneter Lehrer. Ich habe ja bei Null angefangen und bin subjektiv bei 100 gelandet! Hätte nie gedacht, dass ich das tatsächlich lerne."
Die Organisation + Betreuung war: "professionell, charmant, nervenstark, liebenswürdig, flexibel, zugänglich. Für mich hat's gepasst."
Das Programm war: "zwar teilweise dicht gedrängt, aber egal: wir haben so viele schöne Dinge erlebt wie z.B. das hammermässige Tangokonzert von Vientos de Tango, auf so was käme man ja alleine wohl nie, oder auch das von Fernando Fierez, die waren so schräg und auf der Bühne wie Muppets. Ja und natürlich die Gaucho-Show, ohoo! Und die vielen verschiedenen Milongas."

Gesche, D-Stuttgart

Die Reise fand ich: "Toll, hat mir viel Spaß gemacht. Sie hat meine Erwartungen übertroffen."
Ich nehme mit an Tangokenntnissen: "Habe verschiedene Prinzipchen viel besser verstanden. Fabian ist es erfolgreich gelungen mich fühlen zu lassen warum hochgezogene Schultern im Tanz so blockierend sind! Ich habe die Tanzstunden bei ihm sehr genossen und nehme viel mit!!! Besonders angenehm ist seine Geduld wenn gerade Erklärtes doch wieder falsch gemacht wird. Er ist immer angenehm und „geschmeidig“ geblieben!
Die Organisation + Betreuung war: "Locker, nicht so stringend was ich gut fand. Gerne hätte ich früher die Adresse von DNI erfahren. Der Unterricht war sehr gut für mich. Gern hätte ich mehr Zeit gehabt und auch noch Praktika X u 8 besucht.
Die Unterkunft war: "OK, Die Gastgeber sehr, sehr nett und haben jeden Wunsch erfüllt." Das Programm war: "Gut, mehr hätte nicht hineingepasst. Ich empfehle Euch weiter!!!!! Freu mich auf die CD und die Anleitung für Chacarea-oder wie man es schreibt
Besonders gut oder gar nicht hat mir gefallen / mir hat noch gefehlt / das nächste Mal möchte ich: "Mehr Zeit einplanen, Auf jeden Fall mehr vom Land sehen, Reiten auf einer Estanzia, Vorher etwas spanisch lernen, Besonders gut war endlich mal so richtig viel Zeit zum Tanzen gehabt zu haben. Nett waren die argentinischen Tänzer, dadurch hatten wir es leichter!"

Lucy, Belgien

"I had a wonderfull journey. The time of my life. I came into the house of Maria, and an hour later, I was dancing on Plaza Dorrego. I had a fantastic place to stay; I love the culture of the house. Maria and her people are the dearest. Thank you for finding them ! Andrea, the teacher was very good too; she learned me to slow-down... a topic from many years :-). The trip to Iguazu was very good too. So overwelming ! Volkmar and I had a good hotel. I think, we had a lot of luck with the weather; even in Iguazu we had 4 days of sunshine (The muskito's loved me ...) afther, they said, a week of rain. Dear Marion, Thank you so much for all the troubles you did for me. I can imagine that it wasn't always easy to organise the tour while you are in the middle of a tour. I'm sure that it couldn't be possible to have such a nice experience if I had organised it myself. I really admire you, thank you with all my heart !!"

Monika, Berlin

"Insgesamt war die Reise für mich ein voller Erfolg – vielen Dank dafür!!
Ihr habt mir genau das geboten, was ich mir erhofft habe: keine Gruppenreise, sondern ein soziales Netz, hilfreiche Tipps vor Ort und Angebote zu gemeinsamen Aktivitäten, um so die Orientierung in dieser Stadt zu erleichtern....
Ein unvergessliches Erlebnis: die Unterkunft, der Tanzunterricht in der Escuela, der Spanischunterricht, die Steaks, die Schuhgeschäfte u.v.m. Nur viel zu wenig Schlaf, aber das liegt ja in meiner Verantwortung :-) Noch einmal ganz herzlichen Dank für diesen unvergesslichen Urlaub!!"

Brigitte & Nick, Berlin

"Buenos Aires bebt und wir haben über zwei Wochen den Hexen Kessel genossen! Unsere Ruhezonen bildeten immer wieder das zentral gelegene freundliche Appartment, die tollen Milongas und die super Betreuung durch Manuel und Laura. Beide haben uns sicher an alle interessanten Orte in BA gebracht, uns viele Geschichten erzählen können und uns den Porteno-Tango näher gebracht. Leider waren zwei Wochen viel zu kurz, das werden wir bei unserem nächsten Besuch anders machen. Aber wir freuen uns auf Manuel und Laura wenn die Workshops hier in Deutschland anfangen. Einen Termin denn man sich vormerken sollte."

Reinhard, Griesheim

„„besonders gut hat mir gefallen: das Tango-Festival mit den Milongas, Iguazu, Pizza, Bife de Lomo
mir hat noch gefehlt: mehr Zeit; Pampa, Patagonien, Anden, ……….

Inge, Berlin

"Das World Tango Festival ist ein toller Einstieg, um Buenos Aires und den Tango kennen zu lernen. Irgendwie blieb aber für alles zu wenig Zeit… für den Tango, Buenos Aires , für Argentinien. Eine dritte Woche Erholung, Sight Seeing etc. würde das Ganze abrunden. Es war ein sehr intensiver Urlaub mit vielen aufregenden und schönen Erlebnissen."

Sigrid, Hamburg

„Die Betreuung durch Marion und Fabian = 1A Die Zusammensetzung der Gruppe war ebenfalls klasse. Aber alles wird getopt durch Buenos Aires, die Stadt, die Menschen. Ich habe so viele Eindrücke im wahrsten Sinne in mich eingesogen, dass ich hier zuhause erst mal gute 14 Tage gebraucht habe um überhaupt hier wieder anzukommen. P.S. die nächste Reise nach Buenos Aires ist schon gebucht..“

Gabi, Wien

„Ich möchte das nächste Mal mindestens für 3 Wochen nach BsAs fahren…“

Boris, Russland

Die Reise insgesamt fand ich...: "wunderschön! Ich bin einfach glücklich!"
Überlegungen für meinen nächsten mal:
Es wäre gut Opening und Closing Show Tango Festival dazu besuchen und DVD von Festival kaufen Und: Mehr bleiben dort als 2 Wochen. Nicht wenige als ein Monat...

Christian, Karlsruhe

Tango auf dem Festival: "Die teilweise großen Klassen und immer wechselnde Teilnehmer mit unterschiedlichen Levels machten das ganze für mich etwas schwierig, besser waren die kleinen Klassen. Die Wasserfälle waren super und die allerletzte „Mini-Milonga“ war toll."

Ariane, Luxembourg

"Die Reise war wirklich toll gemacht und organisiert und wir hatten alle Auswahl und Freiheiten der Welt, um möglichst viel zu sehen und den Aufenthalt zu geniessen. Unsere Gruppe fand ich auch total nett und ich war gerne in der Gruppe unterwegs. Die Organisation und eure Betreuung waren super! Nur die Männer auf dem Tangofestival waren nicht gerade der Hit... :-)"

Pari, München

Besonders gut hat mir gefallen...: "Eure Betreuung, die zentrale Lage des Hotels, Aufenthalt in der Estancia
Mir hat noch gefehlt: "genügend Assistenten bei den Kursen des Festivals"

Eveline, Schweiz

"Eure Foto-CD: eine ganz super schöne Erinnerung: Ein herzliches Daaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaankeschön."

André, Basel

„wir lieben euch noch immer wegen diese Super- Organisation…!!!!“
„Hotel: Kein besserer Standort und Hotelbetreuung möglich…….“

Claudia, Regensburg

„Ich habe viel gelernt und Eure Tipps waren für mich als Argentinien-Neuling superwertvoll. Ihr wart ganz goldig und lieb als Helfer und sehr angenehm.“

Yasmin, Karlsruhe

Besonders gut haben mir gefallen...: "Tango-Dinner-Shows, die gemeinsamen Milonga-Besuche und die Ausflüge“